Glückskinder

Von Ehrwald (1.225 m) über den Stopselzieher auf die Zugspitze (2.962 m)

Etwas Glück gehört schon dazu, wenn man Monate im Voraus das einzig verfügbare Wochenende für diese Unternehmung blockiert und viele Wochen vorher die Unterkunft bucht. In diesem Sommer ist es wie ein Sechser im Lotto. Es fügt sich alles zueinander.

Wir haben, meist in Gedanken, schon einige Anläufe auf Deutschlands höchsten Berg genommen. Entweder waren die Hütten voll oder wurden gerade neu gebaut, vom Wetter nicht zu reden. Bei unserer gestrigen Fahrt nach Ehrwald konnten wir auch noch nicht glauben, dass aus grauem Himmel und Regen, blauer Himmel und Sonnenschein werden sollen.

Dieses Mal brauchen wir keine Hütte. Es gibt einen Weg, der in ca. 6 Stunden auf ziemlich direktem Weg mit einem leichten Klettersteig hoch führt. Den nehmen wir… Weiterlesen „Glückskinder“