Jetzt gilt es! – endlich

Ganz oben auf der Liste und immer wieder verschoben – die Nagelfluhkette

Wie oft war sie schon geplant und das Wetter hat letztendlich einen Strich durch die Rechnung gemacht. Für heute passt alles – außer, dass der Lieblingsmann bergfrei nimmt. Aber bei dieser langen Gratwanderung kann man nicht wählerisch sein. Wenn das Wetter passt, muss man losziehen. Ich werde vom persönlichen Chauffeur direkt an die Talstation der Hochgratbahn in Steibis/Oberstaufen gefahren.

Weiterlesen „Jetzt gilt es! – endlich“

Wie ein „Spaziergang“ zur Prüfung wird

Hitzeschlacht am Immenstädter Horn (1.489 m)

Es müssen dieses Wochenende zwei Touren sein – nur für das gute Gefühl. Uns ist bewusst, dass es heiß wird, weshalb wir uns am Sonntag nicht soviel Zeit lassen und uns auch eine gemäßigte Tour mit viel Wald aussuchen. Auch heute nichts spektakuläres, aber darum geht es auch nicht. Knapp 800 hm und die fast komplett am Anfang der Tour – kein Problem 😉

Weiterlesen „Wie ein „Spaziergang“ zur Prüfung wird“

Nagelfluh und Diamantenstaub

Traumtour zur Alpe Höllritzen – immer die Nagelfluhkette im Blick

Geplant hatten wir heute eigentlich einen frühen Skitag, um die Ruhe vor dem Faschingsferiensturm auf den Pisten genießen zu können. Allerdings ist es, entgegen der Prognose, hochneblig-trüb und meine Lust auf Skifahren hält sich in Grenzen. Alternative: Schneeschuhtour. Das macht das Wetter nicht sonniger, ich habe aber deutlich mehr Lust darauf. Weiterlesen „Nagelfluh und Diamantenstaub“