Hirzer – auf den König der Sarntaler Alpen – na ja fast…

Von der Bergstation Klammeben  (1.976 m) zur Oberen Scharte (2.678 m) und die gesamte Almenrunde im Anschluss 

Szenenwechsel – wir sind mit dem Wetterwechsel von den Dolomiten nach Meran gezogen. Jetzt steht nach zwei Tagen wechselhaften Wetter bei strahlend blauem Himmel eine Tour an, mit der wir auch schon oft geliebäugelt haben. Wir wollen auf den Hirzer, was nur bei gutem Wetter Sinn macht, da er ein phantastischer Aussichtsgipfel ist. Wir ruckeln morgens durch den Meran er Berufsverkehr und schlängeln uns dann kurvenreich das Passeiertal nach hinten. In Saltaus starten wir dann bequem mit der Seilbahn, die uns auf fast 2.000 m bringt.  Weiterlesen „Hirzer – auf den König der Sarntaler Alpen – na ja fast…“