Viel zu schnell vorbei

6. Etappe – Abstieg von der Kölner Hütte (2.337 m) nach Welschnofen

Gestern Abend habe ich mal richtig geschlemmt und mir ein Knödeltris mit Speck-, Spinat- und Käsknödel gegönnt. Waren die gut, locker aber nich kurz vor dem Auseinanderfallen, geschmacksintensiv,… zum niederknien. Die Mahlzeit habe ich auch gebraucht, um mich innerlich zu wärmen, da es ziemlich frisch auf der Hütte war und erst recht in den Zimmern.

Weiterlesen „Viel zu schnell vorbei“

Genuss und Tortour mitten in König Laurins Reich

5. Etappe – Von der Tierser Alpl Hütte (2.440 m) durch den Rosengarten zur Kölner Hütte (2.337 m)

Meine Tour ist wie eine Reise um die Welt. Gestern Abend hatte ich David aus Australien am Tisch sitzen. Seine Frau ist Italienerin und sie verbringen gerade einige Zeit hier. Ich habe viel über Australien selbst, Die Tour heute war kürzer als ich vermutet habe, aber in Summe komme ich mit meiner Kartenplanerei ganz gut hin. Politik und Aborigines erfahren.

Weiterlesen „Genuss und Tortour mitten in König Laurins Reich“