Panorama im Kreis und ein Zufallsgipfel

Vom Alpengasthof Reuterwanne nach Jungholz und auf den Pfeiffenberg (1.451 m)

Sollte Ende Mai nun doch endlich Frühling werden? Ich glaube nach Wochen mit grauem Himmel, genügend Wasser oder gerne auch Schnee von oben und Kälte noch nicht wirklich daran, aber heute lacht die Sonne wirklich mal vom blank geputzten Himmel. Von Wärme ist noch wenig zu spüren, aber das ist nicht so wichtig. Warm wird es beim Aufwärtsgehen automatisch.

Weiterlesen „Panorama im Kreis und ein Zufallsgipfel“

Doppelgipfelglück

Von Nesselwang (911 m) zu Edelsberg (1.624 m) und Alpspitz (1.575 m)

Der Winter war wunderbar, aber wirklich sehr lang. Letzte Woche hat es uns Montags noch einmal in flächendeckendes Weiß gehüllt. Wieder war uns der Frühling entglitten. Diese Woche lässt es sich gut an, die Sonne schleckt den Schnee langsam weg und uns zieht es hinaus. Heute – Freitag Nachmittag – lasse ich einfach die Masterarbeit und statistischen Auswertungen liegen und gönne mir einen ersten Frühjahrsgipfel.

Weiterlesen „Doppelgipfelglück“