Keine Experimente

Game Drive ohne Game

Heute ist ausschlafen angesagt. Was bedeutet ausschlafen hier eigentlich?  Man wird mit oder kurz nach dem Sonnenaufgang gegen 6.00 Uhr ohne Wecker wach. Ist schon komisch. Entweder ändert sich die Geräuschkulisse oder man ist aufgrund der langen Schlafenszeit nach 8 oder 9 Stunden einfach auch fertig mit schlafen.

Weiterlesen „Keine Experimente“

Mitten in der Savanne am Kwando in the middle of nowhere

Auf der Bundesstraße im Nationalpark längs durch den Caprivi

Wir sind in der Lodge aufgrund unseres Batterieproblems bekannt, wie bunte Hunde. So kommt nach dem Abendessen ein Mitarbeiter der Maintenance-Abteilung, um unsere Batterie zu holen und sie über Nacht zu laden. Es ist doch immer wieder soviel Hilfsbereitschaft da. Weiterlesen „Mitten in der Savanne am Kwando in the middle of nowhere“

Rocks with ears (Felsen mit Ohren)

Von Strategien in Afrika und einer wunderbaren Flußsafari

Wecken uns die naheliegenden Popa-Wasserfälle oder ist es doch das Geräusch, dass dem einer Kettensäge gleicht. Egal, es ist ein wunderbarer Morgen und die Sonne lacht längst vom blauen, wolkenlosen Himmel. Heute gibt es einen lazy day, also auch nicht viel zu berichten. Man kann jedoch auch nichts unternehmen und trotzdem viel zu erzählen haben.

Weiterlesen „Rocks with ears (Felsen mit Ohren)“