Es bleibt mir heute nichts erspart oder: es ist alles dabei

Vom Vilsalpsee auf das Gaishorn

Vor fast sieben Jahren, als wir das erste Mal auf dem Gaishorn waren, habe ich noch nicht gebloggt. Damit dieser herrliche Aussichtsgipfel nun endlich hier Eingang findet, musste es heute diese Tour sein. Wärme, Südhang, Startzeitpunkt – alles egal. Na ja, fast – 10.00 Uhr muss man am Vilsalpsee sein, sonst darf man nicht mehr bis zum See fahren. Macht Sinn und wir sind – denken wir – mit 9.00 Uhr richtig früh dran.

Weiterlesen „Es bleibt mir heute nichts erspart oder: es ist alles dabei“

Lieblingstour

Eine Rundtour vom Vilsalpsee über die Landsberger Hütte (1.805 m), Steinkarscharte (1.955 m) und Gappenfeldscharte (1.860 m) wieder hinab zum See

Der Lieblingsmann war noch nie auf der Landsberger Hütte/Lachenspitze und sucht noch Optionen für eine ‚Männertour‘, die nicht in Hochleistungssport ausarten soll. Dafür bietet sich das Tannheimer Tal immer an – schöne Wanderwege, hier und da eine Seilbahn, viel Wasser und viele gute Almen/Hütten. Für mich ist es bekanntes Terrain, auf dem ich unheimlich gerne unterwegs bin.

Unser Ziel ist es, vor 10.00 Uhr am Vilsalpsee zu sein, damit wir dort noch parken dürfen und nicht den kompletten Hatsch von Tannheim bereits vor der eigentlichen Wanderung in den Beinen zu haben.

Weiterlesen „Lieblingstour“

Be(r)geisterung – und davon jede Menge

Vom Vilsalpsee (1.165 m) auf die Lachenspitze (2.126 m)

Wenn man unseren Touren folgt, merkt man sicher, dass wir gern in den Tannheimer Bergen unterwegs sind. Es ist sozusagen unser Hauswandergebiet.

Weiterlesen „Be(r)geisterung – und davon jede Menge“